user_mobilelogo

Die Aids-Hilfe Westküste stellt keine medizinischen Informationen ins Netz. Wir verweisen Sie auf folgende Seiten:

Die Seite der Deutschen Aids-Hilfe bietet ausreichende Möglichkeiten zu den Themen HIV, Aids, Leben mit HIV, Hepatitis und sexuell übertragbare Informationen. Des Weiteren finden Sie dort auch unterschiedliche Materialien. Einiges haben wir auf unserer Seite als PDF bereitgestellt unter Materialien (kommt noch).

Homepage: www.aidshilfe.de

Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BzgA) bietet ebenfalls verschiedenste Informationen zum Thema HIV, Aids und sexuell übertragbare Krankheiten. Sie finden hier aber auch die Themen Familienplanung, Sexualität, Sucht, Ernährung, usw. Auch hier haben wir einige Materialien zu den Themen HIV, Aids, Sexualität und sexuell übertragbare Infektionen als PDF unter Materialien bereitgestellt. (kommt noch)

Homepage: www.bzga.de

Überregionale Angebote

Bundesweite Telefonberatung der Aids-Hilfe mit erweiterter Beratungszeit

Seit 2008 sind Aids-Hilfen in der neuen Telefonberatung tätig. Mit der Einführung der Bundesweiten Telefonberatung beraten Aids-Hilfen unter einer Telefonnummer neben regionalen Angeboten. Dieses Angebot können alle nun auch Samstags erreichen.

Telefonnummer und Zeiten: 0180 33 19411

Mo.-Fr. von 9.00-21.00 Uhr, Sa./So. von 12.00-14.00 Uhr, an Feiertags keine Beratung

Kosten: 9 Cent pro Minute bei Gesprächen auf dem deutschen Festnetz und maximal 42 Cent pro Minute aus den deutschen Mobilfunknetzen

Online-Beratung in Kooperation mit der Deutschen Aids-Hilfe Berlin:

Wenn Sie sich schriftlich beratenl lassen wollen, dann können Sie sich vertrauensvoll wenden an:

www.aidshilfe-beratung.de

Sie werden kompetent, verlässlich und vertrauensvoll beraten. Wir bieten:

Informationen zu HIV und Aids, Risikomanagement, Testberatung, Infos zu sexuell übertragbaren Infektionen und Hepatitis im Rahmen unserer Möglichkeiten, Weitervermittlung zu Gesundheitsämtern und Kliniken bei Postexpositionsprophylaxe.

Alle Berater und Beraterinnen in den überregionalen Projekten mit der DAH werden zusätzlich geschult und von der DAH begleitet. Grundsätzlich beraten wir im Rahmen unseres Wissens und unserer Möglichkeiten.

Foto: Rainer Sturm / pixelio.de

Willkommen bei der

Die AIDS - Hilfe Westküste e. V. besteht seit August 1990 als eingetragener Verein und ist eine ländliche, strukturierte AIDS - Hilfe. 
Der Einzugsbereich reicht von Husum im Norden bis nach Itzehoe im Süden.
Der Verein hat sich zum Ziel gesetzt, durch Prävention und Öffentlichkeitsarbeit die Zahl von Neuinfektionen zu verringern, die Öffentlichkeit
für die Probleme von Infizierten und Betroffenen zu sensibilisieren und durch Beratung und Betreuung und Hilfe zur Selbsthilfe das Leben
mit der Infektion erträglicher zu machen. Darüber hinaus ist die Aids-Hilfe Westküste Mitglied im Landesverband Kompetenznetz Aids S - H,
der Deutschen Aids-Hilfe und im Paritätischen Wohlfahrtsverband.
Durch weitere Vernetzung im Kreis Dithmarschen ist es uns gelungen für Menschen mit HIV und Aids schnelle und kompetente
Weitervermittlung zu schaffen.
 

 

 Hilfreiche und informative Link Adressen finden Sie hier!

 

Und auch hier noch einige Infos!

Kein Aids für alle!“ – Fachtag in Schleswig-Holstein    

Meilensteine

Presse

 

 

Die nächsten Termine

03 Mai 2019;
03:00PM - 07:00PM
HIV Testberatung und Angebot Selbsttest
10 Mai 2019;
03:00PM - 07:00PM
HIV Testberatung und Angebot Selbsttest
24 Mai 2019;
03:00PM - 07:00PM
HIV Testberatung und Angebot Selbsttest
07 Jun 2019;
03:00PM - 07:00PM
HIV Testberatung und Angebot Selbsttest